12-Stunden-Benefizlauf in Grieskirchen

23. August 2008

 

170 km - 3. Platz

 

Aus einem Gespräch heraus mit Klaus und Anita entstand die Idee, dass wir eine 4er-Staffel in Grieskirchen stellen, da wir ja eine Woche später das Race Across Burgenland bestreiten. Bei der Geburtstagsfeier von Klaus kamen wir zu
später Stunde auf die Idee die Staffel auf eine große Mixed Staffel auszuweiten.
Wir dachten nach den Ergebnissen des Vorjahres, dass wir uns da nicht allzu sehr verausgaben müssen. Doch es kam anders. Dieses Jahr waren sehr gute
Staffeln am Start und es war nach 2 Stunden schon klar, dass es ein harter Kampf um den 3. Platz werden wird.
Die Entscheidung um den 3. Platz fiel erst in der letzten Stunde als Alois, Andreas, Klaus und Günter noch alle Kraft aus sich heraus holten. Da hat man
gemertkt, dass die langen Trainingseinheiten was nützten. Uns waren nach 4 Stunden schon Helmut und Petra wegen Verletzungen ausgefallen.
Auch unsere weiteren Damen merkten die Anstrengungen in den Beinen, aber sie haben alle toll gekämpft und ihr Bestes gegeben.
In einer Staffel ist jeder von dem anderen abhängig und wir haben gemeinsam das tolle Ergebnis erreicht. Den 3. Platz mit ausgezeichneten 170 gelaufenen
Kilometer.

 

Bedanken möchten wir uns noch bei unseren Sponsoren. Bei der Firma MC UP Arbeitsbühnen Systeme aus Vöcklamarkt, die pro von uns gelaufenen Kilometer 1 Euro an die Kinderkrebshilfe überweisen und bei Gerhard Kapshammer von der Donauversicherung Schärding der ein Sponsorpaket über 200 Euro erworben hat.

Herzlichen Dank nocheinmal.
Dieser Lauf wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.