16. Thermenmarathon in Bad Füssing

8. Februar 2009

 

Günter Dieplinger: 3:13 - 2. Platz (M35)

 

Erfolgreicher Start in die neue Laufsaison!

Da Alois Goldberger aus gesundheitlichen Gründen nicht an den Start gehen konnte machte sich Günter Dieplinger alleine auf nach Bad Füssing. Das Wetter verhies nichts gutes. Bei Schneefall, Kälte und Wind starteten die Läufer um 10 Uhr zum Marathon. Es waren zwei Runden zu bewältigen. Der Schneefall der später auch in Regen überging und der Wind machte den Läufern zu schaffen.

Günter erreichte vom Wetter gekennzeichnet mit 3:13 als Gesamt 24 das Ziel. Dies bedeutete den 2. Platz in seiner Altersklasse. Bei diesem Wetter war nicht mehr drinnen aber der Saisonstart ist geglückt. Nach den Lauf ging es dann ins Johannesbad zum aufwärmen und relaxen. Es war auch wieder nett viele Alte bekannte zu treffen. Unter ihnen Dietmar Mücke alias Pumuckel mit Frau Evi, Irmi und Andre Lange.

 

So und nun kann die Vorbereitung für den 6 Stundenlauf in Wals beginnen.