Murfelder Benefiz-Adventlauf

19. Dezember 2010

 

Am Vortag des Laufes fuhr ich mit meiner Freundin Anita in die südliche Steiermark um an den Lauf teilzunehmen. Ich hatte meinen steirischen Freunden versprochen, dass ich an diesem Lauf teilnehmen werde. Dietmar Michalitsch besorgte für uns eine Unterkunft.Der Lauf war für Nachmittags angesetzt. Bei diesem Lauf ging es nicht um Platzierungen sondern nur um Spenden für ein Kind, dass nächstes Jahr eine dringende Operation in der Schweiz benötigt. Wir liefaufesen alle gemeinsam die 20 Kilometer lange Strecke.Es waren ca alle 7 Kilometer eine Labstation eingerichtet. Bei der letzten Labstation fassten wir Fackeln aus und liefen mit den Fackeln in die Dämmerung hinein und dem Ziel entgegen.Es war ein sehr schöner und gut organisierter Lauf und es war wieder schön alte Freunde zu treffen. Dies war auch gleichzeitig der letzte Lauf für mich dieses Jahres.Nun gilt es für das nächste Jahr wieder mit dem Training zu beginnen denn ich habe mir sehr viel für das Jahr 2011 vorgenommen.