350 Euro für die Lebenshilfe erlaufen!

 

Eine Woche nach dem 24 Stundenlauf in Irdning war ich beim Benefizlauf in Laufen/Bayern am Start. Dort hieß es Kilometer machen für die Lebenshilfe Berchtesgadener Land. Den jeder Kilometer zählt. Ich lief dabei 60 Kilometer und dies bedeutete durch meinen Sponsor dem Autohaus Baur 350 Euro für die Lebenshilfe. Es war wieder eine schöne gut organisierte Veranstaltung mit einer abwechslungsreichen Strecke die Heuer zum 3 mal statt fand.